Sixties an Bord Musical von Enrique Keil Babette, Jeanette und Raclette, die drei französischen Flugbegleiterinnen der Airline "Jetbaguette", fliegen mit ihrem Publikum nach Paris. Doch bei diesem Flug geht alles schief, was nur schiefgehen kann: Der Co-Pilot liegt tot in der Gepäckablage, das Bord-Essen wird knapp, das Flugzeug entpuppt sich als höchst marode, und der betrunkene Kapitän verfliegt sich. Doch Babette, Jeanette und Raclette haben die Lage voll im Griff. Kein noch so peinliches Malheur bringt sie aus der Fassung: im Gegenteil, sie versuchen mit einem ausgefeilten "Unter'altungsprograaam" von den zahlreichen Pannen abzulenken und die Fluggäste bei Laune zu halten. Doch lässt sich ein Absturz wirklich verhindern? Die drei Stewardessen singen in diesem lustigen Programm um ihr Leben und liefern eine Show nach der anderen. Der Optimismus und die Überlebensfreude der singenden Flugentertainerinnen lassen den Abend wie im Fluge vergehen, und Panik kommt selbst dann nicht auf, wenn den Fluggästen charmant verkündet wird: "Diese Flugzeug ist absolut sischer. Solange es nischt geht in die Luft." 360° Performance spielt eine neue, rockige Fassung mit allerhand Spezialitäten aus den Sixties. Von Elvis bis Buddy Holly über Johnny Cash, von Lollipop über Dream Lover bis hin zu La Bamba ist für jeden etwas dabei bis es niemanden mehr in den Sitzen hält. Bei diesem musikalischen Spaß kämpfen die Lachmuskeln mit dem Tanzdrang - guten Flug!  
REGIE Marco Langer DARSTELLER Catharina Zogmayer Jenny Sievert Jessica Knief Kai Rosenberg MUSIKER Jonas Lewandowski Nils Oehlmann Dennis Watolla Marvin Adler Antonia Kaluza Niklas Kürger BÜHNENBILD  Thomas Kütz Marco Langer KOSTÜME  Bettina Precht   REQUISITE Bastienne Schöning TONTECHNIK Jan Oehlmann LICHTTECHNIK Marco Langer
PRESSE
Aufführungsrechte bei Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH 22844 Nordestedt