Hallo Nachbarn Komödie von Karl Wittlinger Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem lieben Nachbarn nicht gefällt. In der Komödie von Karl Wittlinger, müssen dies Rolf und Agi Sommer mit Tochter Ina kurznach dem Einzug in ihr neues Reihenhaus feststellen: Auf der einen Seite wohnen Knopps mit Oma und Sohn Christoph, auf der anderen Dr. Rainer Hackberg mit Swimmingpool. Wie die Spinnen knüpfen sie ein dichtes Netz aus Neugierde und Hilfsbereitschaft um die Sommers, die l ediglich ihre Ruhe haben wollen. Völlig verzweifelt versuchen diese, sich der liebevollen, aber aufdringlichen Fürsorge der Nachbarn zu entziehen. Dabei ist die ihnen schon am ersten Abend aufgezwungene Willkommensparty nicht wirklich hilfreich. Natürlich findet die Feier in ihrem eigenen Wohnzimmer statt. Der eigene Garten ist zum Trampelpfad für die Nachbarn verkommen und einen Schlüssel zu Sommers Haus haben diese selbstverständlich auch. Nur Knopp-Sohn Christoph kann sich in sein Gartenhäuschen zurückziehen und genießt dort zusammen mit Ina die Ruhe, während bei den "Alten" die Fetzen fliegen...   
5 Jahre  Theatergruppe Lampenfieber 2014
REGIE Marco Langer DARSTELLER Sue Behring Julian Krützfeld Merit Pfeng Bastienne Schöning Erik Richter Laura Jacke Alicia Schöning Jonas Lewandowski Dominik Brunke MUSIKER Merit Pfeng John El-Hage Marco Langer BÜHNENBILD Julian Krützfeld Thomas Kütz  
PRESSE
Aufführungsrechte beim Verlag Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG, Berlin